Redirecting to default login... M/TEXT – kwconnect

M/TEXT

M/TEXT TONIC

Der Inhalt dieses Benutzerhandbuches gibt einen Überblick in das Konzept sowie die Arbeitsweise von M/TEXT TONIC. Im weiteren kann anhand praxisnaher Beispiele das Produkt näher kennengelernt werden. Wie der Anwendereditor funktioniert, sowie verschiedene Referenzen (z.B. Standardeinstellungen) von MTEXT TONIC sind ebenfalls Teil dieses Handbuches.

M/TEXT Anwenderoberfläche

Dieses Handbuch beschreibt den Editor für Endanwender. Themen sind die Bearbeitung und Formatierung von Text im Editor, sowie das Arbeiten mit Bausteinen und Favoriten.

M/TEXT Kommando-Referenz

Die Referenz erläutert die Kommandos von M/TEXT und die Steuerung von M/OMS durch diese. Insbesondere die Kommandos .GRF für Formulare und .IMG für Baustein-Dialoge werden beschrieben. Die Referenz geht auch auf Kommandos zur Erstellung von Barcodes, M/TEXT Classic Prozedurkommandos und M/TEXT Classic Variablen ein.

M/TEXT Schnittstellen, Tools und spezielle Features

Dieses Handbuch erläutert die folgenden Schnittstellen und Features von M/TEXT: Java API, JavaScript API, Editor Attachment API, IntegrationAdapter, Integration in SAP, JAAS-basiertes Single Sign-On, Daemon Client und Offline Client. Zudem werden folgende Tools beschrieben: Batch Processor, Document Unlock und Delete Tools, Regressionstest Tool, PWCRYPT, Repository-Synchronisations Tool und AFP Tool. Desweiteren behandelt das Handbuch den Aufruf von Java-Klassen, Daten-Mapping und druckerspezifische Metadaten.

M/TEXT 6.12 Schnittstellen

Dieses Handbuch erläutert die folgenden Schnittstellen und Features von M/TEXT: Java
API, JavaScript API, Editor Attachment API, IntegrationAdapter, Integration in SAP, JAASbasiertes
Single Sign-On, Daemon Client und Offline Client. Desweiteren behandelt das Handbuch den Aufruf von Java-Klassen, Daten-Mapping und druckerspezifische Metadaten.

M/TEXT Compare-Server

Dieses Handbuch beschreibt den Vergleich von Dokumenten mit zuvor festgelegten Referenzdokumenten. Dies kann hilfreich sein, um zum Beispiel zu gewährleisten, dass sich das Aussehen der produzierten Dokumente einer Textanwendung während der Weiterentwicklung oder bei Produktaktualisierungen nicht ändert.

M/TEXT Client Updater

M/TEXT ist als Client/Server-System realisiert. Dieses Handbuch beschreibt den M/TEXT-Client, seine Installation und seinen Update-Prozess.

form.io

Zur Erstellung von komplexen Formularen wurde form.io in M/TEXT TONIC integriert. Diese Bedieneranleitung zeigt die wichtigsten Elemente auf und beinhaltet einige Beispiele.